24.04.04, ab 21:00
17.04.2004, ab 21.00
18.03.2004
06.03.2004, ab 21.00
28.02.2004, ab 21.00
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 |
24.04.04, ab 21:00
Fundbureau, Stresemannstrasse 114
DATSCHA-PARTY MIT CANKISOU [TSCHANKISHOW] AUS TSCHECHIEN LIVE!

Eine grenzlose Wanderung eines einbeinigen Volkes durch verschiedene Kunstrichtungen und Sprachen: Die tschechische Band hat den World-Music-Boom um einen postmodernen Witz bereichert, indem sie die Ethno-Musik eines nicht existierenden Volkes (Canki [tschanki]) spielt. Gesungen wird in einer Fantasie-Sprache, die auf den Improvisationen des Band-Frontmans Karel Herman beruht. Inspiriert durch arabische, afrikanische und balkanische Musikstyle und beinflußt von der rockigen Biographie ihrer Mitglieder hat CANKISOU (www.cankisou.cz) ein eigenes Musikgenre geschmiedet - das "Ethnobigbeatblasorchester".
Besonderes Merkmal: extrem tanzbar!

Im Anschluß: Datscha-Party mit osteuropäischen Sounds aufgelegt von den DJ's Andrej Lido und Rodion Levin,
den Datscha-Dias- und Videos und
tschechischem Becherovka und seinen russischen Verwandten.

im Rahmen der tschechischen Kulturtage in Hamburg

http://www.praginhamburg.de/